MARVELIS verdient das Urteil SEHR GUT

Beim Hemdenhersteller wird nachgedacht. Produktion und Produkte werden ständig optimiert, Details ausgearbeitet und verbessert mit einer langen Wertschöpfungskette in Deutschland und Europa.

Gerade erst wurde vom Ingersheimer Hemdenhersteller in ein neues Logistikzentrum in Bietigheim Bissingen 40 Millionen Euro investiert. Das neue Logistikzentrum hat eine Grundfläche von 142 Meter länge und 47 Meter breite und wurde unter strengen ökologischen Gesichtspunkten erstellt.

So kann über ein Blockheizkraftwert und bei Sonnenschein über eine Photovoltaikanlage nahezu der gesamte Strombedarf für die Anlage selbst produziert werden. Durch eine Dachbegrünung wurde die Versiegelung verkleinert und auch Geotherthermie wird für die Energiegewinnung genutzt und es gibt ein Konzept zur Gewinnung von Energie über die Nutzung von Abwährme und Wärmerückgewinnung.